Zum Inhalt springen
Startseite » Magazin » Das Club-taugliche Outfit

Das Club-taugliche Outfit

Das perfekte Club-taugliche Outfit kann vom “kleinen Schwarzen” bis hin zu ausgefallenen Kombinationen hin alles sein – wichtig ist, dass Sie sich als Trägerin darin wohl fühlen und dies auch ausstrahlen! Trotzdem gibt es ein paar kleine Leitfäden, was im Club angesagt ist – und was nicht.

Das angemessene Outfit für jede Location und wirklich jede Party

Es kommt natürlich immer auf den Club an, in welchen man gehen will, welches Outfit das Richtige ist. Ist der Club zum Beispiel für die treibenden Housebeats bekannt, kann das Outfit auch ruhig etwas individueller und gewagter sein. Mit einem heißen Tank-Top kombiniert mit Skinny Jeans und sexy hochhackigen Sandalen oder Stiefeln werden Sie sicherlich nicht nur einen bleibenden Eindruck hinterlassen, sondern auch ohne ungewollte Malheure mal wilder tanzen können.  Hierfür wäre die Cipo&Baxx Clubwear online sicherlich eine gute Wahl. Ist die Location eine edle Bar, so sollte natürlich auch das Club-Outfit daran angepasst werden – ein edles Seidenjersey Kleid, das sexy schwingt und verführerische Einblicke gewährt ist hier genau goldrichtig. Mit den passenden Ankle-Boots wird Ihnen jederman auf der Party zu Füßen liegen! Natürlich gibt es auch Clubs ohne besonderen Dresscode. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass man dort im Pyjama auftauchen sollte – ein stylisher Auftritt ist eigentlich in jedem Club ein Muss. Alleine schon, um sich selbst schön zu finden und gut zu fühlen – der Rest ist dann Ausstrahlungssache.

Auch Männer müssen aufs Outfit achten!

Die Zeiten, in denen man als Mann eine alte Jeans und ein verwaschenes T-Shirt anziehen und feiern gehen konnte, sind schon lange vorbei. Viele Clubs lassen Männer in ausgetretenen Sneakern gar nicht erst in die Clubs rein. Ein gepflegtes und ansprechendes Outfit sollte also auch bei Männern für eine Party mittlerweile an vorderster Stelle stehen. Dabei muss man nicht im Anzug auftauchen, aber gepflegte Schuhe, eine Jeans und ein (gebügeltes) Hemd mit Sakko sehen edel aus und öffnen so manche Tür zur heißesten Party der Stadt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.