Zum Inhalt springen
Startseite » Ratgeber » Musik » Partylieder Download

Partylieder Download

Eine gute Party wird erst durch die passende Partymusik abgerundet. Als Gastgeber steht man allerdings häufig vor dem Problem, sich die passenden Songs zusammenzusuchen. Meist hat man nicht alle Titel auf einer CD oder bereits als mp3-Datei auf dem PC. In diesem Fall kann man in das nächste Elektronik-Fachgeschäft gehen und die gewünschte CD kaufen. Das kann aber problematisch werden, wenn genau diese Musik-CD derzeit nicht vorrätig ist. Glücklicherweise finden sich im Netz zahlreiche Anbieter, bei denen man Musik herunterladen kann. Der Vorteil besteht darin, dass die Musikbibliotheken fast immer vollständig sind. Entweder bezahlt man pro Titel oder man wählt eine Flatrate aus. Hier steht für einen gewissen Monatssatz so viel Musik wie gewünscht zum Download bereit. Für welche Möglichkeit man sich entscheidet, hängt von den eigenen Vorlieben und dem Bedarf ab. Wer ständig auf der Suche nach der neuesten Chartsmusik ist, benötigt die Flatrate. Wen man für eine einmalige Party nur ein paar Titel sucht, kann man sie auch einzeln downloaden.

Party-Musik: Vorsicht vor illegalen Downloads

Leider findet man im Internet einige Anbieter, die mit illegalen und kostenlosen Downloads werben. Das Herunterladen von diesen unseriösen Seiten ist illegal und man macht sich damit strafbar. Häufig wird man über viele verschiedene Server geleitet, dabei besteht die Gefahr, dass man sich einen schädlichen Virus einfängt. Mitunter kann es auch vorkommen, dass der Dateiname der Musik nicht mit dem Inhalt übereinstimmt. Im schlimmsten Fall hat man nicht nur einen falschen Song, sondern auch einen kaputten PC.

Musik streamen – kostenlos und komfortabel

Eine gute Alternative zum kostenpflichtigen Party-Musik Download stellt das Streamen dar. Bei einigen Anbietern kann man die Musik über eine schnelle Internetleitung abspielen lassen. Die Songs werden also nicht auf der Festplatte gespeichert, sondern direkt von einem Server wiedergegeben. Wer keine Idee hat, welche Musik er auf der Party spielen soll, gibt einfach einen bekannten und beliebten Song ein. Einige Plattformen suchen selbstständig nach ähnlicher Musik. Dadurch sorgt man für eine sehr harmonische musikalische Hintergrundbeschallung. Der Nachteil besteht allerdings darin, dass man von einer guten Internetleitung abhängig ist. Sollten Schwankungen in der Netzgeschwindigkeit auftreten, hat das Auswirkungen auf das reibungslose Abspielen der Musik. Es kann vorkommen, dass der Musikfluss unterbrochen wird. Außerdem wird die Party-Musik hier nicht heruntergeladen. Wenn die Gäste einen Titel noch einmal hören wollen, muss man manuell nach dem Song suchen.

Tipps für den Partylieder-Download

  • auf legale Musikbörsen zurückgreifen
  • große Dateiformate haben die beste Musikqualität
  • benötigt man nur einzelne Songs, lohnt sich der Single-Download
  • wer ständig aktuelle Musik benötigt, wählt eine Flatrate für Musik
  • der kostenlose Musik-Download ist illegal und wird strafrechtlich verfolgt, eine Alternative gibt es hier
  • kostenlose Alternative: Musik-Stream
  • Voraussetzung für das Streamen: schnelle und stabile Internetverbindung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.