Bild © unitypix - Fotolia.com

Wahrheit oder Pflicht

0

Wahrheit oder Pflicht ist ein sehr verbreitetes Gesellschaftsspiel unter Kindern und Jugendlichen. Wahrheit oder Pflicht wird in unterschiedlichen Varianten gespielt. In einigen Fällen ist es dem Partyspiel Flaschendrehen sehr ähnlich. Bei dem Spiel Wahrheit oder Pflicht wird ein Spieler über ein Zufallsprinzip ausgewählt. Diese Wahl erfolgt häufig über das Drehen einer Flasche in der Mitte eines Kreises. Die Mitspieler sitzen in diesem Kreis auf dem Fußboden oder Stühlen. Die Flasche in der Mitte wird von einem Spieler gedreht und wenn sie anhält, zeigt sie mit ihrem Flaschenhals in die Richtung eines Spielers. Dieser ist der Auserwählte für die aktuelle Spielrunde. Er entscheidet sich im Anschluss für „Wahrheit“ oder “Pflicht“. Entscheidet er sich für die Wahrheit, muss er eine Frage des Mitspielers wahrheitsgemäß beantworten. Die Fragen sind häufig sehr persönlich oder intim. Wenn er sich hingegen für die Pflicht entscheidet, muss er eine Aufgabe erfüllen, die von der Person erteilt wird, die zuvor die Flasche gedreht hat.

Das Partyspiel Wahrheit oder Pflicht ist ebenfalls unter weiteren Namen bekannt:

  • Tat oder Pflicht
  • Wahrheit oder Wagnis
  • Wette oder Wahrheit
  • Tat oder Wahrheit
  • Wahrheit oder Action

Unterschiedliche Varianten von Wahrheit oder Pflicht

Eine Möglichkeit ist es, dass der Auserwählte aus drei Aufgaben wählen kann. Er muss sich für eine entscheiden und diese erfüllen.
In einer weiteren Version von Wahrheit oder Pflicht ist es möglich, dass vor dem Spielbeginn festgelegt wird, ob eine Verweigerung der Aufgabe oder der Antwort möglich ist. Der Verweigerer erhält in diesem Fall eine neue Aufgabe oder bekommt eine neue Frage gestellt. Die Anzahl der Verweigerungen wird vor dem Beginn des Spieles festgelegt. Der Spieler, der seine Verweigerungen aufgebraucht hat, scheidet aus. Wer als letzter Spieler übrig ist, hat das Spiel gewonnen.
Eine zusätzliche Idee ist es, dass die Person, die zuletzt befragt wurde, den nächsten Kandidaten festlegt. Das Zufallsprinzip über das Flaschendrehen entfällt somit.
Wahrheit oder Pflicht wird unter Erwachsenen bevorzugt als Trinkspiel oder erotisches Spiel gespielt. Die Person, auf die der Flaschenhals zeigt, muss je nach Variation etwas alkoholisches Trinken oder ein Kleidungsstück ablegen.

Teilen:

Comments are closed.