Bild © Stéphane Bidouze - Fotolia.com

Tabu

0

Tabu ist ein Gesellschaftsspiel und wurde von Brian Hersch erfunden und 1990 auf den Markt gebracht. Mittlerweile wurden über 20 Millionen Spiele weltweit verkauft. In einem gekauften Tabuspiel sind alle nötigen Utensilien wie Karten, Spielbrett, Hupe und eine Sanduhr enthalten. Tabu wird ab einer Anzahl von 4 Mitspielern gespielt und eignet sich ab einem Alter von zwölf Jahren. Die Höchstzahl der Spieler ist nicht begrenzt. Aus diesem Grund ist Tabu ein sehr beliebtes Party-Spiel, weil es auf einer Party mit vielen Gästen sowie auf einer kleinen Feier gespielt werden kann.

Wie sind die Spielregeln bei Tabu?

TabuZiel des Spieles ist es, seinen Teamkollegen so viele Begriffe wie möglich zu erklären. Ein Spieler der Gruppe erklärt einen Begriff und die anderen Teilnehmer dieser Gruppe müssen ihn erraten. Die Begriffe stehen auf einer Karte, die vor dem Erklären gezogen wird. Auf dieser Karte befinden sich zusätzlich Tabuwörter. Diese dürfen bei der Erklärung nicht genannt werden. Damit dies wirklich nicht passiert, steht ein Spieler der gegnerischen Mannschaft hinter dem erklärenden Spieler und kontrolliert dies. Wird ein Tabuwort genannt, drückt er auf eine Hupe in seiner Hand und der Versuch ist ungültig. Der Spieler legt diese Karte weg und geht zur nächsten über. Für das Vergehen wird dem Team ein Punkt abgezogen. Für jeden richtig erratenen Begriff gibt es ebenfalls einen Punkt. Die Punkte eines jeden Teams werden auf einem Spielbrett oder einem Zettel gezählt. Die Zeit für den jeweiligen Erklärungsblock ist vorher festgelegt und wird am einfachsten mit einer Sanduhr gemessen. Dabei kann das Team sehen, wie viel Zeit ihm noch für die Erklärungen verbleibt und es kann nicht geschummelt werden. Die Punktzahl, ab der ein Team gewonnen hat, wird ebenfalls zum Beginn des Spieles festgelegt.

Spielvarianten von Tabu

Tabu ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Die einzelnen Ausgaben unterscheiden sich in deren Begriffen sowie in der Art wie auf sie hingewiesen wird.

  • Prominenten Tabu – Prominente werden erraten
  • Tabu Junior – für Kinder
  • Tabu Body Talk – die Begriffe werden durch Körpersprache erklärt
  • Tabu Hot Pen – der Begriff wird gemalt
  • Tabu XXL – enthält mehrere Spielweisen
Teilen:

Comments are closed.