Bild © ann triling - Fotolia.com

Das Kapitel Trauer mit Trauerdanksagungen endlich beilegen

0

Wann auch immer ein geliebter Mensch stirbt, dann ist die Trauer natürlich groß und die Familie, die der Tote zurücklässt, steht vor den Überbleibseln eines hoffentlich voll und reich ausgelebten Lebens. Dieses Leben gilt es dann, mit der passenden Trauerfeier zu besiegeln. Und nicht nur das, denn die Anwesenheit der Gäste bei der Trauerfeier hilft den Angehörigen meist auch, den Schmerz besser zu verkraften. Denn sie sehen, dass sie nicht alleine sind, dass der Tote in den Herzen der Menschen weiterlebt und das Leben doch weitergeht. Schließlich gilt der Spruch „Nur wer vergessen wird, ist tot. Du wirst Leben“ und so ist die Trauerfeier auch eine Feier des Erinnerns. Für diese Unterstützung möchte man sich dann natürlich auch mit Trauerdanksagungen bedanken.

Jetzt wird die Trauer mit einer Danksagung zum Todesfall endlich zu Grabe getragen

Der Tote ist beigesetzt und der Haushalt ist aufgelöst. Doch, was bleibt, ist die Trauer, welche dank der Anteilnahme der Trauerfeiergäste oft leichter zu verkraften ist. Denn die meisten der Gäste wollen ihre Anteilnahme nicht nur durch das Erscheinen bei der Feier ausdrücken, sondern sind auch danach noch gerne und immer für die Trauernden da. So hat der Tod doch ein Gutes, denn er lässt die Menschen auf Erden oftmals näher zusammenrücken. Denn „der Tod ist der Grenzstein des Lebens, aber nicht der Liebe“ und so kommen die Trauernden in Liebe für den Toten und Liebe und Unterstützung füreinander zusammen. Und als Ausdruck dessen, wie viel man das einem entgegengebrachte Mitgefühl wirklich zu schätzen weiß, gilt es sich dann auch mit Trauerdanksagungen zu bedanken.

Bei solch einer Danksagung nach dem Todesfall sollte man sich dabei keine zu großen Gedanken über das Design machen. Eine schlichte Karte reicht hier schon, denn der Tod ist ja nicht etwas, was man groß und bunt und vielleicht auch noch lautstark feiert. Nein, die meisten Trauernden bedanken sich leise. Ein kurzer Satz genügt da schon. Denn worauf es bei der Danksagung Todesfall ankommt, ist, dass man die einem entgegengebrachte Geste der Menschlichkeit einfach erwidert. Denn solche Unterstützung ist heute leider nicht mehr selbstverständlich und man kann sich durchaus glücklich schätzen.

Teilen:

Comments are closed.