Zum Inhalt springen
Western Party

Auf einer Western Party stehen Cowboys und Indianer des Wilden Westens im Mittelpunkt. Auf den Tisch kommen deftige Speisen und getanzt wird zu Country-Musik. Eine Western Party kann von allen Generationen gefeiert werden. Besonders gerne versetzen sich kleine Jungs auf einer Kindergeburtstagsparty in die Welt der Cowboys und mutigen Männer. Diese Party eignet sich sehr gut bei schönem Wetter unter freiem Himmel. Ein Garten bietet viel Platz für Spiele und ein gemütliches Lagerfeuer am Abend. Eine einfallsreiche Dekoration verschönert den Garten und trägt dem Äußeren der Western Party bei. Mögliche Motive und Elemente der Dekoration sind:

  • Pferde
  • Waffen
  • Strohballen
  • Holzbalken
  • Hufeisen
  • Zelte
  • Kühe
  • Holz

Was gibt es auf einer Western Party zu essen und zu trinken?

Die Speisen auf einer Party mit Western Motto sind sehr reichhaltig und an der mexikanischen Küche ausgerichtet. Zum Essen gibt es beispielsweise:

  • Steak
  • Salat
  • Brot
  • Texas-Eintopf
  • Spanferkel
  • Maiskolben

Auf einer Westernparty bleibt keine Kehle trocken. Getrunken wird:

  • Whiskey
  • Amerikanisches Bier
  • Mexikanisches Bier
  • Tequila

Wie werden die Gäste unterhalten?

Wer als Gastgeber etwas mehr Geld in die Unterhaltung der Gäste investieren will, kann einen Lassokünstler oder einen Messerwerfer engagieren. Diese heitern die Stimmung auf und begeistern die Gäste. Sicherlich wird sich ein Gast finden lassen, der sich dem Messerwerfer als lebendes Objekt der Zielscheibe zur Verfügung stellt. Das Mieten eines elektrischen Bullen ist ebenfalls möglich und bietet sich besonders bei einer Gartenparty unter dem Western Motto sehr gut an. Einen Lassokünstler, Messerwerfer oder elektrischen Bullen bekommen die Gäste nicht alle Tage zu sehen. An die Party wird sich somit sicherlich jeder Gast noch eine lange Zeit erinnern. Neben den Showeinlagen werden die Gäste mit Spielen unterhalten. Diese passen sich dem Motto des Wilden Westens an. Das Hufeisenwerfen ist ein lustiger Wettbewerb und einfach umzusetzen. Dazu wird ein Besenstiel senkrecht in den Boden gesteckt. Jeder Mitspieler wirf aus einer Entfernung von zwei Metern. Der Spieler, der von fünf Würfen die meisten Hufeisen um den Stock werfen konnte, hat gewonnen. Der Nagelbalken bietet eine weitere Möglichkeit für ein Spiel auf der Western Party. Dabei geht es darum, wer die meisten Nägel mit drei Schlägen in einer Holzbank versenken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.