Zum Inhalt springen
Fußball- Party

Besonders während eines Fußballturnieres ist die Zahl der Fußball Partys sehr hoch. Viele Gärten und Wohnzimmer erstrahlen zu dieser Zeit in Schwarz-Rot-Gold. Des Weiteren werden Fußball Partys aus Liebe zu einem speziellen Verein veranstaltet. Die Farben und Logos dieser Mannschaft dienen in diesem Fall als Dekorationsvorlage. Häufig wird die Fußball Party anlässlich eines bedeutenden Spieles veranstaltet. Ein Fernseher oder sogar ein Beamer ist somit nicht von einer Fußball Party wegzudenken.

Die Dekoration einer Fußball Party

Für kaum eine Motto-Party gibt es so viele Dekorationsartikel wie für eine Fußball Party. Auf dem Tisch befinden sich Tassen und Teller in Fußballoptik und auf den Servietten erscheint dieser selbstverständlich ebenfalls. Als Dekorationsartikel auf dem Tisch eignen sich Kerzen und Figuren der Lieblingsmannschaft.

Die Verpflegung auf einer Fußball Party

Den größeren Anteil auf einer Party mit dem Motto Fußball machen Männer aus. Wird eine Fußball Party bei schönem Wetter im Garten gefeiert, eignet sich Gegrilltes als Verpflegung sehr gut.
Zu dem Fleisch werden Salate wie

  • Kartoffelsalat
  • Nudelsalat
  • grüner Salat
  • Brot

serviert. Das kühle Bier kommt natürlich vom Fass.
Für Frauen kann neben dem

  • Bier
  • Wein
  • Bowle

angeboten werden. Gäste einer Fußball Party sind häufig enge Freunde. Der Gastgeber weiß somit sehr genau, was die Getränkevorlieben der einzelnen Gäste sind.

Die Fußball Party im großen Stil

Eine Party unter dem Motto Fußball muss nicht zwangsläufig eine Gartenparty in vertrauter Runde sein. Sie kann ebenso in einem Club oder Biergarten mit vielen Menschen gleichzeitig gefeiert werden. Bei einem guten Ausgang des Spieles ist die Stimmung auf einer Fußball Party atemberaubend. Vom Veranstalter ist darauf zu achten, dass jeder Gast nicht nur schnell genug mit Getränken versorgt wird, sondern dass jeder etwas sehen kann. Auf die Anzahl der Gäste ist ebenfalls ein Auge zu werfen, denn wenn zu viele Menschen auf einem Haufen stehen, kommt es zu Drängeleien und es entsteht eine unangenehme Atmosphäre, in der niemand ungestört das Spiel verfolgen kann. Die Dekoration und das Essen unterscheiden sich zwischen einer kleinen Party und einer riesigen Fußball Party mit der gesamten Stadt kaum. Das Bier fließt in Strömen, die Bratwurst schmeckt und wo man auch noch hinsieht, befinden sich Fahnen, Schals, Trikots und Trillerpfeifen rund um das Thema Fussball.

Wenn der August Einzug erhält, sich die Fußballmagazine und Fußballforen so langsam aber sicher wieder großer Beliebtheit erfreuen, dann ist es wieder Zeit für Fußball. In diesem Jahr startet die Spielzeit 2012/13 relativ spät, doch das tut der Euphorie keinen Abbruch. Vor allem Fußball-Partys sind jetzt wieder total in. Doch wie plane ich eine perfekte Party? Was gehört alles dazu und was darf ich auf keinen Fall vergessen? Zunächst einmal muss für eine Liveübertragung gesorgt werden. Das funktioniert in Deutschland nur über den Pay-TV-Sender SKY. Hierzu ist ein Abo nötig, dass in der Regel für um die 30 Euro pro Monat gebucht werden kann. Ist dieses bereits vorhanden, kann es auch schon mit dem Thema Essen und Trinken weitergehen. Was darf bei einem Fußballspiel auf keinen Fall fehlen? Richtig, Bier. Wer nicht auf Flaschen zurückgreifen möchte, der kann auch ein kleines Fässchen kaufen. Hier hat man zwei Möglichkeiten: Das Fass mit integrierten Zapfhahn und die maschinelle Variante. Ein Bierfass mit integriertem Zapfhahn ist natürlich wesentlich günstiger, allerdings funktioniert das nicht so schön wie die zweite Variante, die eigene Zapfanlage. Die kann man derzeit für um die 100 Euro kaufen. Zudem braucht man dann noch das nötige Fass. Beim Essen sind die Party-Gänger recht eigenwillig: Deftig soll es sein. Will man die Meute auf seine Seite ziehen, dann ist das Thema Grillen immer ganz heiß. Gegrilltes Fleisch oder auch Würstchen werden immer gern gegessen, dazu reicht man Kartoffelsalat oder auch frisches Baguette. Ebenfalls recht nett ist Salzgebäck, dass man auf den Tisch stellt, um den Hunger zwischendurch stillen zu können.

Deko darf nicht fehlen

Eine Party ohne Deko ist keine richtige Party. Doch sie muss stimmig sein, damit die richtige Atmosphäre vorherrscht. Nette Accessoires zum jeweiligen Lieblingsverein findet man im Internet auch für wenig Geld. Zudem kann man noch ein paar Wimpel oder Fahnen von WM-Zeiten aufhängen, das kommt ebenfalls immer gut an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.