Bild © Olaf Wandruschka - Fotolia.com

Dankeskarten Hochzeit: Ein gelungener Abschluss nach dem rauschenden Fest

0

Nun ist es endlich geschafft und zwei sich innig liebende Menschen haben sich endlich das Ja-Wort gegeben. Der ganze Hochzeitsstress liegt endlich hinter ihnen und sie segeln in den Hafen der Ehe ein. Doch das stimmt noch nicht ganz. Denn ein entscheidender Schritt fehlt noch. Schließlich haben die vielen Gäste mit ihren großzügigen Geschenken dazu beigetragen, dass das Paar gleich einen guten Start hat und beruhigt in den Hafen der Ehe einsegeln kann. Denn „eine gute Ehe ist ein Spiel, bei dem beide Mitspieler gewinnen“ und zum Spiel der Ehe benötigt es eben die passenden Accessoires. Und für diese gilt es, sich dann mit einer hübschen und aufmerksamen Dankeskarte zur Hochzeit zu bedanken.

Aber wie findet man am Besten die passenden Danksagungskarten für eine Hochzeit?

Wie auch bei allen anderen Aspekten der Hochzeit sollten bei den Dankeskarten zur Hochzeit viele Liebe zum Detail drinstecken. Denn die Gäste haben sich ja auch viel Mühe mit den Geschenken gemacht und so sollten sie dies auf zurückbekommen. Zudem ist die Auswahl der richtigen Hochzeit Dankeskarte auch eine schöne Übung, im Kompromisse finden. Denn „eine Ehe ist wie eine Brücke, die man täglich neu bauen muss, am Besten von beiden Seiten“. Also können beide Ehepartner bei jeder Aktivität, bei der sie zusammenarbeiten immer weiter etwas über den anderen lernen und ihre Talente als perfekter Ehepartner weiter verfeinern. So auch beim Erstellen und Versenden der Hochzeitseinladungen. Denn bei der Masse an Geschenken, denen man den richtigen Absender zu ordnen muss, da geht die Arbeit zu zweit am einfachsten von der Hand.

Doch nicht nur die richtige Organisation der Geschenke und Adressen der Gäste ist beim Versenden der Danksagungskarten der Hochzeit wichtig, sondern es sollte auch auf ein schönes und elegantes Design der Karten geachtet werden. Am schönsten ist es natürlich, wenn die Karte für den Anlass eigens angefertigt wurde und ein Bild des Hochzeitspaares trägt. Es ist zudem eine nette Geste, wenn die beiden Partner alle Karten tatsächlich per Hand unterschreiben. Das wissen die Gäste garantiert zu schätzen. Wenn es sich allerdings um zu viele Gäste handelt, dann kann die Technik weiterhelfen und man kann die Karten auch mit seiner Unterschrift bedrucken lassen.

Teilen:

Comments are closed.