Bild © Harald Lange - Fotolia.com

Party in Leipzig

0

Leipzig gehört neben Dresden zu den schönsten und bekanntesten Städten in Sachsen. Obwohl Leipzig relativ klein ist, verfügt die Stadt über ein sehr reges Nachtleben. Vor allem im Zentrum, in der Südvorstadt und auch im Stadtteil Connewitz finden sich die meisten Clubs und Party-Orte Leipzigs.

Im Roxy wird jeden Freitag der Red Star Club veranstaltet. Dabei handelt es sich um eine spezielle Clubreihe, bei der vorwiegend russische Partyhits gespielt werden und jede Menge Wodka gereicht wird.

Im Zentrum Leipzigs befindet sich der Club Bounce 87. Jeden Freitag und Samstag bekommen die Besucher feinen HipHop, R’n’B und Oldschool geboten.

In Leipzig Leutsch findet man den Houseclub Club Soundgarden. Für Technoliebhaber ist außerdem der Leipziger Club EastSide im Ortsteil Plagwitz sowie die Distillery in Südvorstadt empfehlenswert. Bei der Distillery handelt es sich um den Technoclub der ersten Stunde. Dieser Leipziger Club hat in ganz Deutschland eine große Bekanntheit erlangt. An dem Party-Ort wird demnach eine ganz besondere Stimmung verbreitet.

Im Zentrum findet man das Kosmopolitan, ein Party- und Clubhaus mit zwei Tanzflächen. Im Lunapark und am Markt 1 kommen Fans der 80er Jahre und Diskomusik auf ihre Kosten. Häufig treten hier auch Liveacts auf. Nahe der Universität Leipzigs ist die Moritzbastei, in der an allen Wochentagen außer am Sonntag Veranstaltungen stattfinden. Die Kulisse dieses Leipziger Clubs ist atemberaubend, denn die Bastei befindet sich direkt in einer umgebauten Festungsanlage.

Das Nachtcafé ist derzeit der angesagteste Club in Leipzig. Die Veranstalter der Partys versprechen aber eine gute Atmosphäre, obwohl die prominente Lage in der Innenstadt viele Besucher anlockt. Daneben ist auch die Buddha Art Gallery, die sich ebenfalls im Zentrum befindet, eine bekannte und beliebte Diskothek.

Für Anhänger der Independent-Szene – keine Seltenheit in dem vor allem durch Studenten geprägten Nachtleben – ist das Tanzcafé Ilses Erika im Haus der Demokratie empfehlenswert. Hier finden regelmäßig Clubabende und Konzerte statt. Der älteste Studentenclub ist übrigens der TV-Club Leipzig.

Teilen:

Comments are closed.