Bild © ErnstPieber - Fotolia.com

Party in Essen

0

Essen ist eine der größeren Städte in Ruhrgebiet. Wie seine Nachbarstädte Köln, Düsseldorf und Dortmund wartet diese Stadt mit einem regen Nachtleben auf. In Essen finden sich zahlreiche Clubs und Party-Locations für Einheimische und Touristen.

Der Goethebunker in Essen-Rüttenscheid hat heute einen festen Platz im Party-Kalender. Das Besondere an diesem Club in Essen sind die zahlreichen Feature-Partys. Dazu gehören Veranstaltungen wie das NiceToMeetYou, die BanditenDisco oder die Reihe „Alle in den Bunker“. Sehr beliebt ist auch der Gold Club in der Rellinghauser Str.

Das Hotel Shanghai ist keine Übernachtungsmöglichkeit für Reisende, sondern ein Club im asiatisch geprägten Teil des Ruhrgebiets. Bevorzugte Musikrichtungen sind hier Elektropunk von Live-DJs.

Immer freitags wird in einem weiteren Club Essens aufgelegt, der Musikpalette in der Kettwiger Str. Das Tolle: Hier regiert kein strenger Dresscode, jeder kann am Freitag zu den Dance-Classics, House-Musik, hartem Rock oder der aktuellen Chartsmusik abfeiern. Auch am Samstag steht die Musikpalette interessierten Clubgängern offen.

Jedes Wochenende lockt auch der Essener Club Templebar am Salzmarkt Besucher an. Unter der gemütlichen Bar versteckt sich eine Tanzfläche, auf der am Wochenende lokale DJs ihre Sets abspielen. Eine ganz besondere Party ist hier beispielsweise die Trashpop.

Fans von Rockmusik kommen im Turock am Viehofer Platz auf ihre Kosten. Hier wird – wie der Name bereits andeutet – alles geboten, was das Rocker-Herz wünschen kann. Neben klassischem Rock gibt es auch den New Rock, interessante Crossover-Musikrichtungen, Death, Thrash oder Nu-Metal. Im Turock versammeln sich regelmäßig die Rocker aus dem gesamten Ruhrgebiet.

Einer der bekanntesten Clubs in Essen ist die Zeche Carl. Die Partys werden hier im Stadtteil Altenessen abgehalten. An jedem ersten Freitag im Monat findet hier die 80er Jahre und Neue Deutsche Welle Party statt. Außerdem gibt es jeden ersten Samstag im Monat eine Gothic-Industrial-Party, auf der alle Schattenwandler der Republik eingeladen sind. Rockmusik gibt es dann am dritten Samstag – jeden Monat. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Carl Rockt! Für Schwule und Lesben wird in dem Essener Club ebenfalls eine Party geboten – die bekannte Gayparty Glamoprdome. Sie wird auch regelmäßig und zwar an jedem vierten Samstag im Monat veranstaltet.

Teilen:

Comments are closed.