Bild © Jakub Krechowicz - Fotolia.com

Gedichte um zur Hochzeit zu gratulieren

0

Den Bund fürs Leben zu schließen, ist für die meisten Paare einer der bedeutendsten Ereignisse im Leben. Die Ehe gibt es schon seit langer Zeit und hat sich bis heute an sich kaum verändert. Die Rechte und Pflichten wurden der heutigen Zeit angepasst aber das Prinzip ist das Gleiche geblieben. Um dem Brautpaar zu gratulieren, wählen viele Menschen spezielle Hochzeitskarten aus. Hochzeitswünsche für Karten sind so vielseitig wie die Liebe, sodass es mitunter sehr schwer sein kann die passende Karte mit dem zum Brautpaar passenden Hochzeitsspruch oder Hochzeitsgedicht auszuwählen. Gedichte zur Hochzeit sind bei den Gratulanten sehr beliebt, da sie voll von Gefühlen und Wahrheiten über das Leben und die Liebe sind.

Die passende Karte mit dem Hochzeitsgedicht kann überzeugen

Ob man nun ein Gedicht selber schreibt oder eines auswählt, hängt ganz davon ab, wie poetisch der Gratulant ist und ob er es schafft das, was er sagen möchte, in die richtigen Worte zu verpacken. Ein Hochzeitsgedicht muss nicht unbedingt mit Hochzeit zu tun haben. Das Wichtigste ist, das die Gedichte zur Hochzeit zum Paar passen. Ein Hochzeitsgedicht ist zum Beispiel von Heinrich Heine „Es geht am End, es ist kein Zweifel, Der Liebe Glut, sie geht zum Teufel. Sind wir einmal von ihr befreit, beginnt für uns die bessere Zeit, Das Glück der kühlen Häuslichkeit, Der Mensch genießt dann die Welt, Die immer lacht fürs liebe Geld. Er speist vergnügt sein Leibgericht, und in den Nächten wälzt er nicht schlaflos sein Haupt, er ruhet warm In seiner treuen Gattin Arm“.

Hochzeitswünsche für Karten fallen meistens nicht so lang aus, sondern sind kurze Gedichte, aus denen der Anlass klar hervor geht. Was man wählt, sollte ebenfalls der eigenen Persönlichkeit entsprechen, um authentisch zu wirken. Viele Paare heben die Glückwünsche zur Hochzeit ein Leben lang auf, und erfreuen sich ein Leben lang an ihnen, da diese sie an den vielleicht schönsten Tag in ihrem Leben erinnern.

Teilen:

Comments are closed.