Party-Geschenke für jeden Anlass

Partys werden häufig zu einem bestimmten Anlass veranstaltet. Wenn es sich um einen Geburtstag, eine Hochzeitsparty oder die Einweihungsfeier handelt, ist ein nettes Präsent genau das Richtige. Hier sollte man darauf achten, dass das Geschenk dem Anlass entsprechend ausgewählt wird. Das heißt also, dass das Brautpaar einfach ein anderes Präsent erhält, als das 18-jährige Geburtstagskind oder das junge Paar, das in die erste gemeinsame Wohnung gezogen ist. Welches Geschenk man also für welchen Anlass auswählt, hängt ganz von der Feier, den Gastgebern und dem Budget ab.
[RatgeberKinder id=100]

Budget für Party-Geschenke

Wie teuer soll eigentlich das Geschenk für den Party-Gastgeber sein? Die Frage stellt sich häufig. Hier spielen bestimmte Faktoren eine Rolle. Zum einen kommt es darauf an, wie die Schenkenden situiert sind. Erwachsene, die schon länger über ein geregeltes Einkommen verfügen, können für die Geschenke etwas tiefer in die Tasche greifen. Schüler, Auszubildende und Studenten können ihren Geldbeutel dagegen nicht allzu stark belasten. Wie teuer ein Geschenk sein darf, hängt auch von dem Anlass ab. Bei einer spontanen Party sind Mitbringsel wie Salate, Wein oder Blumen gern gesehen. Bei einem runden Geburtstag fallen die Geschenke etwas größer aus. Die Geschenk-Ideen richten sich nach den Vorlieben und Interessen des Gastgebers. Wenn man zusammenlegt, kann man dem Party-Gastgeber auch etwas Kostspieligeres schenken. Eine weitere Option besteht darin, das Geschenk selber zu machen.

Geschenke selbst gestalten – Geld sparen und Freude bereiten

Eine besonders günstige Alternative gegenüber einem teuren gekauften Party-Geschenk ist es, das Geschenk selber zu machen. Je nach Können und Geschick entstehen hier besonders liebevolle, individuelle und kreative Geschenke. Der Vorteil: Man spart Geld und zeigt dem Beschenkten, dass man viel Liebe und Mühe in sein Präsent gesteckt hat. Es gibt viele Möglichkeiten, den Party-Gastgeber mit einem selbst gebastelten oder selber gestalteten Geschenk zu überraschen. Zum Beispiel:

  • selbst gemachte Speisen (Kuchen, Pralinen, etc.)
  • selbst gestaltete Accessoires (Kerzen, bestickte Kissen, etc.)
  • selbst gemachte Naturkosmetik (Seifen, Badezusätze, etc.)
  • selbst gestrickte Kleidungsstücke (Socken, Schals, etc.)

Geschenke der besonderen Art: Erlebnisgutscheine

Party-Geschenke in Spezialform sind sogenannte Erlebnis-Gutscheine. Dabei handelt es sich um ganz besondere Ereignisse, die man auf die Vorlieben des Party-Gastgebers abstimmt. Jemand, der ständig den nächsten Adrenalin-Kick sucht, freut sich bestimmt über einen Fallschirmsprung. Fans von schnellen Edelkarossen kann man dazu einladen, selber einen Ferrari zu fahren. Für frischgebackene Brautpaare bietet sich eine Ballonfahrt an. Dieses tolle Ereignis bietet einen unvergleichlichen Panorama-Blick und Romantik pur. Es gibt darüber hinaus noch viel mehr Geschenk-Ideen in diesem Bereich, die sich für einen Party-Veranstalter eignen.