Party Dekoration und Zubehör

Tolle Musik, ein gut gelaunter Gastgeber und die ideale Location – all das macht eine gute Party aus. Das Sahnehäubchen besteht allerdings noch aus einer ansprechenden Dekoration. Sie hilft dabei, einer Mottoparty Leben einzuhauchen und die Stimmung der Gäste auf einer Geburtstagsparty positiv zu beeinflussen. Viele, die zum ersten Mal eine Party dekorieren, denken natürlich an die Dekoklassiker wie Servietten, Pappgeschirr, Girlanden und Luftschlangen. Wer eine Party noch individueller dekorieren möchte, greift zu etwas ausgefalleneren Deko-Ideen. Darüber hinaus gibt es noch skurriles, lustiges oder praktisches Zubehör, mit dem man die Party-Gäste unterhalten kann. Ganz wichtig bei der Party-Deko ist übrigens die Beleuchtung. Vor allem gedämpftes und indirektes Licht wird von den Gästen als angenehm empfunden. Auf dem Markt finden sich zahlreiche Ideen, welche Lichter man auf der Party dekorieren kann – von der Lichterkette bis hin zum Lichterschlauch. Auch der Klassiker – Teelichte und Kerzen – gelten als ideale Dekoration für die Party.
[RatgeberKinder id=91]

Ein gesundes Mittelmaß bei der Party-Dekoration finden

Wer sich schon einmal in einem Online-Shop für Deko und Party-Zubehör umgesehen hat, kann sich von der Menge an angebotenen Dekoartikeln leicht erschlagen fühlen. Die Kunst bei der Dekoration liegt darin, dass man ein gesundes Mittelmaß findet. Denn eine überladene Dekoration erschlägt den Gast, während zu wenig Deko die Feier nicht von einer normalen Alltagssituation abhebt. Am besten fragt man einen objektiven Betrachter um Hilfe. Meist können Außenstehende besser beurteilen, ob die Deko zu viel oder genau richtig ist. Vermeiden sollte man in jedem Fall grelle und aggressiv blinkende Beleuchtung. Das wird von nahezu allen Menschen als störend empfunden. Im Handel erhält man viele passende Beleuchtungsideen, die für eine Party angemessen sind.

Praktisches Zubehör

Für eine Tanzveranstaltung oder eine legendäre Halloweenparty kann man sich als Zubehör eine Nebelmaschine kaufen oder mieten. Der dadurch erzeugte Dunst sorgt für noch mehr Stimmung. Die Stärke und Dichte des Nebels lässt sich einstellen, sodass man für schaurige Effekte sorgen oder Lichteffekte auf der Tanzveranstaltung verstärken kann. Vor allem, wenn man eine Lasershow installiert hat. Da bei einer Party auch häufig hochprozentigen Getränken zugesprochen wird, ist ein weiteres witziges Zubehör der Alkoholtester. Der kann auch praktischen Zwecken dienen, beispielsweise, in dem man den Onkel mit den Zahlen überzeugt, sich nicht mehr hinters Steuer seines Autos zu setzen. Viele Gäste, die beteuern, vollkommen nüchtern zu sein, kann man mit dem Gerät leicht der Lüge überführen. Für Retro-Fans ist schließlich die Plasmakugel eine tolle Deko-Idee. Mit diesem Zubehör wird man zurück in die 80er Jahre versetzt. Die Kugel mit den elektrisierenden Blitzen im Inneren wird bestimmt alle Blicke der Gäste auf sich ziehen. Da moderne Blitzkugeln auch auf Musik reagieren, dient die Beleuchtungsidee auch als rhythmischer Pulsgeber auf der Party.

Von welchen Faktoren ist die Party-Deko abhängig?

Das Ausmaß, die farbliche Gestaltung und auch die Menge der Deko ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Dazu gehören:

  • Anlass
  • Budget
  • Größe des Raums
  • Geschmack der Gäste und des Gastgebers
  • Geburtstag oder Mottoparty

Party-Deko richtig auswählen

Die Dekoration auf einer Party rundet die gesamte Feier wunderbar ab. Einige Party-Gastgeber, die sich zum ersten Mal um die Party-Deko kümmern müssen, können allerdings schnell vor der großen Menge, die der Markt zu bieten hat, kapitulieren. Doch die passende Deko auszuwählen ist gar nicht schwer. Dabei unterscheidet man vorrangig nach dem Anlass, denn eine Mottoparty verlangt eine andere Dekoration als ein Geburtstag. Und auch bei einer Geburtstagsparty gibt es Unterschiede. Ein Kindergeburtstag kann von dem Party-Zubehör ganz anders aussehen, als der 18. Geburtstag oder sogar der 80. Geburtstag, der im Kreis der Familie gefeiert wird.

Deko für Mottopartys

Was wäre eine Fußballparty ohne die passende Deko. Wenn man dabei auch noch ein Spiel der Lieblingsmannschaft sieht, braucht man zum einen die Fahnen des Nationalteams. Häufig werden Deko-Accessoires mit Motiven der deutschen Nationalfahne als Schnäppchen angeboten – vorausgesetzt im Vorfeld fand eine Europa- oder Weltmeisterschaft mit deutscher Beteiligung statt. Besonders raffiniert sind Artikel, die den Fußball aufgreifen. Mit einer Fußball-Lichterkette schlägt man sogar zwei Fliegen mit einer Klappe. Man sorgt für angenehmes Licht und greift das Thema der Mottoparty auf. Auch die passende Tischdecke darf nicht fehlen. Hier bieten sich abwischbare Kunststoffplanen in Rasenoptik an. In eine ganz andere Richtung geht die Dekoration für eine Halloweenparty. Girlanden in Spinnenform, Totenköpfe als Tischschmuck und ausgehöhlte Zierkürbisse sind die Deko-Klassiker am 31. Oktober. Hier kann man sich am besten in Party-Shops inspirieren lassen. Dabei kann man schon einmal ins Staunen kommen, wenn man einige besonders kreative oder lustige Deko-Ideen sieht.

Die passende Party-Deko für eine Geburtstagsparty

Die Klassiker für jede Geburtstagsparty sind:

  • Geburtstagskerzen
  • Strohhalme
  • Partytröten
  • Konfetti
  • Luftschlangen
  • Pappbecher und -teller
  • Servietten
  • Girlanden
  • Luftballons

Die Motive auf dem Einweggeschirr, den Servietten und auch auf den Girlanden kann man dem Anlass anpassen. Zum 70. Geburtstag wählt man natürlich gedecktere Farben und Muster als das bei einem Kindergeburtstag der Fall ist, bei dem es nicht bunt genug sein darf. Wenn man die Party-Deko noch etwas individueller gestalten will, bietet es sich an, etwas auf die Dekoartikel zu drucken. Luftballons mit persönlichen Grüßen oder dem Namen des Geburtstagskinds kommen bei einer solchen Party immer gut an.

Party-Deko selber machen

Einige Dekoartikel kann man auch selber machen. Besonders beliebt sind liebevoll verzierte und handgeschriebene Namenskärtchen. So weiß jeder Gast, wo er sitzen soll. Für tolles Licht sorgen Kerzen in selbst gestalteten Windlichtern. Farblich stimmt man diese kreativen Highlights am besten auf den Rest der Deko ab.

1 2 3